Was Mischfondsanleger beim neuen Investmentsteuerreformgesetz beachten müssen

21.06.2017 - 16:0221.06.17 - 16:20
|
|
|
Was Mischfondsanleger beim neuen Investmentsteuerreformgesetz beachten müssen
© Pixabay
Das Investmentsteuerreformgesetz wurde am 8. Juli 2016 verabschiedet und tritt zum 1. Januar 2018 in Kraft. Andreas Beys, Steuerexperte des Kölner Vermögensverwalters Sauren, erläutert die wesentlichen Änderungen für Publikumsfonds und beleuchtet unter anderem die hohe Bedeutung der neuen Teilfreistellungsregelung für Anleger von Mischfonds.

Weiterlesen auf citywire.de >>