Altersvorsorge mit Aktien und Anleihen Was Anleger über die 4-Prozent-Regel wissen müssen

28.07.2020, aktualisiert 29.07.2020 - 16:1329.07.20 - 16:13
|
|
|
Senioren am Strand von Norddorf
Senioren am Strand von Norddorf: So populär die 4-Prozent-Regel auch ist, sie über 30 Jahre durchzuhalten, fällt vermutlich vielen Rentnern schwer© imago images / imagebroker
Die 4-Prozent-Regel, mit der Anleger ihr Geld im Ruhestand einteilen können, ist in der Welt der Altersvorsorge bekannt. Allerdings gibt es fünf Möglichkeiten, mehr auszugeben, ohne die Langlebigkeit des Portfolios zu gefährden.

Weiterlesen auf forbes.com >>