China und die Schwellenländer Amundi bringt zwei neue ESG-ETFs auf den Markt

In Kooperation mit AllianceBernstein startet Amundi zwei neue nachhaltige ETFs. Mit ihnen können Anleger Geld im Reich der Mitte sowie in den Schwellenländern ohne China anlegen. Neben Ausschlusskriterien wird das Best-in-Class Prinzip angewendet.

22.11.2021 - 14:0722.11.21 - 14:07
|
|
in  News
|
Installation einer Solaranlage in China
Installation einer Solaranlage in China: Mit einem neuen ETF von Amundi können Anleger gezielt in nachhaltige chinesische Unternehmen investieren© Imago Images / VCG

Amundi baut sein Angebot an nachhaltigen ETFs weiter aus und listet zwei ESG-Schwellenländer-ETFs an der Londoner Börse. Beide wurden in Zusammenarbeit mit dem globalen Vermögensverwalter AllianceBernstein entwickelt und aufgelegt.

Der Amundi MSCI Emerging ex-China ESG Leaders Select UCITS ETF DR (ISIN: LU2345046655) und der Amundi MSCI China ESG Leaders Select UCITS ETF DR (ISIN: LU2343997487) bieten die Möglichkeit eines breiten Aktienengagements in den Schwellenländern ohne China beziehungsweise in China. Die laufenden Kosten betragen 0,35 Prozent.

Die beiden ETFs berücksichtigen ESG-Kriterien und sind gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation, SFDR) klassifiziert.

  • Beide ETFs schließen Unternehmen aus, die an kontroversen Aktivitäten beteiligt sind, darunter Tabak, Waffen sowie Kraftwerkskohle und
  • verfolgen einen Best-in-Class-Ansatz. Dazu werden pro Sektor die 50 Prozent Unternehmen mit den besten ESG-Ratings ausgewählt.

„Wir sind überzeugt, dass China nicht länger als Schwellenland betrachtet werden sollte. Es bedarf eines differenzierteren Ansatzes für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, die zunehmend wenig mit Schwellenländern gemeinsam hat. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit Amundi und freuen uns auf die weitere Kooperation", sagt David Hutchins, Portfoliomanager für Multi Asset Solutions bei AllianceBernstein.

Weitere Fonds und ETFs von Amundi findest du in unserer Fonds-Suche.

Themen: