Anlagechancen Corona-Pandemie als Bewährungsprobe für Schwellenländer

20.04.2020, aktualisiert 14.05.2020 - 11:4514.05.20 - 11:45
|
|
Musikfest in Mexiko City
Musikfest in Mexiko City: Im Zuge der Corona-Pandemie muss die Kreditwürdigkeit zahlreicher Schwellenländer neu bewertet werden© imago images / Agencia EFE
Die Anzahl Corona-Erkrankter in Schwellenländern ist zwar vergleichsweise gering, dennoch ziehen viele Anleger Gelder aus diesen Märkten ab – Investoren fliehen geradezu aus Staats- und Firmenanleihen. Marktbeobachter dagegen halten die aktuellen Bewertungen der Schwellenländer-Anleihen gerade jetzt für aussichtsreich.

Weiterlesen auf nzz.ch >>