BVI-Zahlen Mischfonds schlagen Aktien-, und Rentenfonds

Gute Nachrichten für die Multi-Asset-Branche: Laut aktuellen Daten des Fondsverbands BVI gehörte sie im ersten Quartal 2016 wieder zu den Gewinnern der Investment-Szene.

13.05.2016, aktualisiert 27.05.2016 - 16:2227.05.16 - 16:22
|
Von: 
|
in  Fonds
|

Laut einer aktuellen BVI-Analyse flossen Mischfonds zwischen Januar und März 2016 2,2 Milliarden Euro zu. Im Ranking der Fondskategorien belegen sie damit Rang zwei. Den ersten Platz sicherten sich mit Zuflüssen von 2,3 Milliarden Euro offene Immobilienfonds.

Aktienfonds verlieren im ersten Quartal

Aktienfonds verzeichneten hingegen Abflüsse von 1,9 Milliarden Euro. Dazu haben insbesondere Anteilrückgaben von Aktien-ETFs im Wert von 2,3 Milliarden Euro beigetragen.

Rentenfonds hinterlassen ebenfalls kein gutes Bild bei Anlegern, stehen aber längst nicht so schlecht da wie Aktienfonds: Sie verloren rund 100 Millionen Euro.