Carsten Maschmeyer im Interview Etwa 50 Prozent der Firmen werden draufgehen, wenn die Bundesregierung nicht umsteuert

29.04.2020, aktualisiert 13.05.2020 - 17:2013.05.20 - 17:20
|
|
|
Carsten Maschmeyer Finanzinvestor
Carsten Maschmeyer: Man darf nicht nur die großen Unternehmen retten© imago images / Future Image
Der Zusammenbruch der deutschen Startup-Szene muss verhindert werden. Trotz des erst jüngst beschlossenen Zwei-Milliarden-Euro-Schirms, sehen Experten weiteren Handlungsbedarf – es könnten Pleitewellen und Talentabwanderung drohen.

Weiterlesen auf businessinsider.de >>

Themen: