Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

Top-5-Performer Das sind die fünf besten Fonds für deutsche Aktien

Niedrigzinsumfeld, Rentenlücke, Inflationsgefahr – Anleger haben aktuell allen Grund, sich um ihre Geldanlage zu kümmern. Deutsche Aktien können sich in diesem Umfeld lohnen. Das zeigt unser Blick auf die fünf renditestärksten Fonds der vergangenen fünf Jahre.

19.05.2021 12:40 |
1 / 6
 | © IMAGO / F. Berger

Seit der Corona-Krise boomen die Aktienmärkte – sogar die traditionell börsenscheuen Deutschen trauen sich zunehmend an den Kapitalmarkt. Ein Grund dafür ist sicherlich der heutzutage einfache Zugang zur Börsenwelt. Denn: Der Aktienkauf ist per App mittlerweile von überall aus möglich. Ein anderer dürfte aber auch die rasante Entwicklung der Aktienmärkte seit dem Einbruch während der Corona-Krise sein.

Jüngste Entwicklung des deutschen Aktienmarkts

Im Februar 2020 notierte der Dax bei 13.789 Punkten und hatte damit ein Allzeithoch erreicht. Doch binnen weniger Wochen folgte einer der schlimmsten Crashs der Börsengeschichte. Mitte März stand der Index gerade noch bei 8.442 Punkten – ein Minus von 39 Prozent. Anleger fürchteten daraufhin jahrelange Flaute und noch höhere Verluste. Doch das Gegenteil ist geschehen: Die Kurse setzten zum neuen Höhenflug an.

Viele hiesige Anleger interessieren sich besonders für deutsche Aktien – oft als Einzelwerte, aber auch in Form von Fonds. Zahlt sich die Neigung zum Heimatmarkt aus? Wir stellen die fünf renditestärksten Fonds mit Schwerpunkt Deutschland der vergangenen fünf Jahre vor. Dabei berücksichtigt die Redaktion lediglich Fonds, die älter als fünf Jahre sind und mindestens 10 Millionen Euro Volumen auf die Waage bringen. Grundlage bilden die Daten in unserem Fondsexplorer (Quelle: FWW Fundservices GmbH).

1 / 6