Deutschland Ifo-Institut erhöht Wachstumsprognose für 2016

Scheinbar laufen die Geschäfte in Deutschland besser als erwartet: Das Münchner Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung hob seine Wachstumsprognose für 2016 diese Woche auf 1,8 Prozent an.

17.06.2016 - 15:5817.06.16 - 17:24
|
Von: 
|
|

Die deutsche Wirtschaft wächst laut Analysten des Ifo-Instituts stärker als erwartet. Die Ökonomen erhöhten ihre Prognose für 2016 diese Woche von 1,6 auf 1,8 Prozent.

„Das erste Vierteljahr lief besser als gedacht. Der seit 2014 anhaltende moderate Aufschwung der deutschen Wirtschaft geht in die zweite Halbzeit. Eine Verlängerung ist möglich.”

Timo Wollmershäuser, Ifo-Ökonom

Im kommenden Jahr dürfte die Rate nur leicht abnehmen auf 1,6 Prozent.

Mehr Jobs in Deutschland

Die Arbeitslosenquote werde von 6,4 Prozent in 2015 auf 6,1 Prozent in diesem Jahr sinken. 2017 werde sie stabil bleiben. „Das ist eine Auswirkung der Flüchtlinge, die nach und nach auf den Arbeitsmarkt gelangen“, sagte Wollmershäuser.