Deutschlandchef von Columbia Threadneedle „Der typische strategische Anlagemix funktioniert nicht mehr“

15.08.2017 - 15:2115.08.17 - 15:24
|
|
|
Florian Uleer ist Deutschlandchef von Columbia Threadneedle Investments
Florian Uleer ist Deutschlandchef von Columbia Threadneedle Investments© Johannes Arlt
Einfach 60 Prozent Aktien und 40 Prozent Anleihen ins Mischfonds-Portfolio zu packen, ist nicht mehr zweckmäßig, sagt Florian Uleer. Welche Argumente heute für eine dynamischere Asset-Allokation sprechen und wie sich diese umsetzen lässt, erläutert der Deutschlandchef von Columbia Threadneedle Investments hier.

Weiterlesen auf dasinvestment.com >>