Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Jérôme Koller, Swisscanto Asset Management

ANZEIGE Dynamische Multi-Asset-Produkte Drei Fragen an Jérôme Koller

Dynamische Fonds sind angesichts der volatilen Lage an den Finanzmärkten besonders beliebt. Jérôme Koller von Swisscanto Asset Management erklärt, welchen neuen Ansatz sein Portfolio Fund Dynamic verfolgt und wie Anleger davon profitieren.

27.07.2016 - 12:17 Uhr | in Swisscanto Invest

Was zeichnet den neuen Ansatz des Swisscanto (LU) Portfolio Fund Dynamic 0-100 aus?

Der neue Ansatz des Swisscanto (LU) Portfolio Fund Dynamic (ISIN: LU0770376241) setzt auf eine stabile, aber trotzdem dynamische Positionierung. Die Allokation ist auf das derzeitige Volatilitätsniveau ausgerichtet, bleibt im Zeitverlauf jedoch stabil. Dies wird durch robuste Schätzmethoden erreicht. Die Dynamik in der Positionierung ist somit mit den Schwankungen der Märkte begründet und ist nicht auf Daten-, Mess-, oder Schätzfehler zurückzuführen.

Außerdem sorgt ein neues Optimierungskriterium, welches ohne erwartete Renditen auskommt, für eine permanent breite Risikodiversifikation. Besonders interessant ist außerdem die Reduktion des prozyklischen Verhaltens des Modells. Bei unserer Zusammenstellung konstruieren wir zunächst eine rein risikobasierte Allokation ohne implizite oder explizite Marktmeinung.

Danach implementieren wir Positionierungen in Anlehnung an die Taktik der Abteilung Multi-Asset Solutions. Aktuell setzen wir indirekt auf Immobilien und auf alternative Anlagen –  bei Letzterem kaufen wir derzeit ausschließlich Rohstoffe.