Steigende Nachfrage nach GoldschmuckErst Kühlschrank, dann Klunker

16.08.2018 - 09:49 Uhr16.08.18 09:49
|
Von: 
|
in  Gold
|

US-Amerikaner kaufen Schmuck gerne im Kaufhaus

Auch in den USA wächst der Schmuckmarkt. Die Nachfrage stieg im zweiten Quartal um 5 Prozent auf ein 10-Jahres-Hoch von 28,3 Tonnen. Auch auf Sicht des gesamten bisherigen Jahres war sie ähnlich rege: mit knapp 52 Tonnen Gold wechselte eine so große Menge Gold den Eigentümer wie seit 2008 nicht mehr. Der Boom wurde befördert durch das positive wirtschaftliche Umfeld aus steigenden Löhnen, sinkenden Steuern, einer historisch niedrigen Arbeitslosenquote und einem sehr starken Konsumentenvertrauen. Nicht nur Juweliere profitieren von dem Boom. Auch US-Kaufhäuser melden sehr gute Verkäufe im Schmuckbereich, vor allem im High-End-Segment, und reservieren wieder mehr Verkaufsfläche für Goldpreziosen zulasten von Silberschmuck.

Goldexploration sichert Nachschub

Freunde des edlen Metalls müssen keine Angst vor Knappheiten haben. So teilt die Swiss Resource Capital AG (https://www.resource-capital.ch/de/ueber-uns.html) mit, dass Nachschub für den Schmuckmarkt bald von Unternehmen wie etwa Maple Gold Mines oder Firesteel Resources kommen könnte. Maple Gold Mines (www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298484) befindet sich mit seinem rund 370 Quadratkilometer großen Douay-Goldprojekt auf dem Abitibi-Grünsteingürtel in Quebec. Letzte Bohrungen hätten ergeben, dass bis zu 6,72 Gramm Gold pro Tonne Gestein erzielt werden könne. Die Goldvererzung sei noch in mehrere Richtungen offen und man rechne mit möglicherweise mehreren Millionen Unzen Gold.

Auch das Laiva-Goldprojekt von Firesteel Resources (http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298172) in Finnland könnte sich zu einem Glückstreffer entwickeln, so Swiss Ressource Capital. Der Produktionsbeginn werde noch in 2018 stattfinden, die Finanzierung sei gesichert und die Infrastruktur bestens. Es handele sich bei der ehemals produzierenden Mine um eine der größten Goldressourcen der Region.

Weitere Investmentmöglichkeiten in Gold bieten zum Beispiel:  

BlackRock Global Funds – World Gold Fund (ISIN: LU0055631609)

Xetra-Gold Inhaberschuldverschreibung (ISIN: DE000A0S9GB0)

C-Quadrat Gold & Resources Fund (ISIN: AT0000A07HE7)

Deutsche Bank Express Zertifikat auf Barrick Gold (ISIN: DE000DB9T4D2)

Themen: