Elektromobilität Europa kann auch Batterien

03.07.2020 - 11:3103.07.20 - 15:45
|
|
|
Northvolt-Chef Peter Carlsson
Northvolt-Chef Peter Carlsson: Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob Europa eine eigene Batteriezellenentwicklung und -fertigung aufbaut oder von den Fabrik-Satelliten asiatischer Konzerne abhängig ist© imago images / ZUMA Press
Europas Wettbewerbsfähigkeit verliert Anschluss bei Elektromobilität. Doch das könnte sich bald ändern – das schwedische Start-up Northvolt will 2021 in Schweden eine Fabrik eröffnen, in der Lithium-Ionen-Akkus für E-Autos in Großserie gefertigt werden.

Weiterlesen auf faz.net >>