Asset-AllokationESG muss ausgewogener betrachtet werden

22.10.2020 - 11:30 Uhr22.10.20 11:30
|
|
|
Aktivistin vor dem Bundestag
Aktivistin vor dem Bundestag: Es ist wichtig, dass wir alle drei ESG-Faktoren berücksichtigen, so Adrie Heinsbroek, Leiter Nachhaltige Investments bei NN IP© imago images / snapshot
ESG-Informationen sind ein wertvolles Instrument, um versteckte Risiken aufzudecken. Sie können zudem unsere Aufmerksamkeit auf bisher vernachlässigte Probleme in der Lieferkette und auf Verbindlichkeiten lenken, erklärt Adrie Heinsbroek, Leiter Nachhaltige Investments bei NN IP.

Weiterlesen auf institutional-investment.de >>