Europas Gewinner und Verlierer an der Börse Allez les Bleus!

2015 war ein gutes Aktienjahr für französische Konzerne. Unter den zehn Euro-Stoxx-50-Unternehmen mit den höchsten prozentualen Kursgewinnen ist der westliche Nachbar gleich viermal vertreten. Die Spitze der Verliererseite ist dagegen fest in deutscher Hand: EON und VW strichen im letzten Jahr die größten Verluste ein.

08.01.2016, aktualisiert 11.01.2016 - 10:3911.01.16 - 10:39
|
Von: 
|
|

Infografik: Europas Gewinner und Verlierer an der Börse | Statista

Grafik gefunden auf: statista.com