Geldpolitik der EZB 750 Milliarden Euro – oder mehr

19.03.2020, aktualisiert 15.05.2020 - 12:3315.05.20 - 12:33
|
|
EZB-Chefin Christine Lagarde
EZB-Chefin Christine Lagarde: Ein 750 Milliarden Euro schweres Notkaufprogramm wird angekündigt© imago images / Xinhua
Die EZB trifft weitere Maßnahmen an, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Zusammen mit bereits laufenden Käufen von Staatsanleihen und anderen Titeln steigt das Volumen aller Anleihenkäufe auf 1,1 Billionen Euro.

Weiterlesen auf tagesschau.de >>