Corona-Gewinner Experten erwarten starkes Wachstum bei Gaming-Aktien

01.09.2020, aktualisiert 03.09.2020 - 09:2503.09.20 - 09:25
|
|
|
Overwatch Cosplay-Wettbewerb auf der BlizzCon in Anaheim, USA
Overwatch-Cosplay-Wettbewerb auf der BlizzCon in Anaheim, USA: Die Aktie des Videospiele-Konzerns Activision Blizzard legte in den vergangenen Monaten um mehr als 40 Prozent zu© imago images / ZUMA Press
Das Datenanalyseunternehmen Global Data erwartet im Jahr 2025 Umsätze in der Gaming-Branche von mehr als 300 Milliarden US-Dollar – eine Verdopplung im Vergleich zum Jahr 2020. Neben der Corona-Krise spricht ein weiterer Faktor für eine Investition.

Weiterlesen auf boerse.ard.de >>