Geldpolitik Die Fed kauft „Fallen Angels“

22.04.2020, aktualisiert 13.05.2020 - 17:5313.05.20 - 17:53
|
|
Fed-Chef Jerome Powell
Fed-Chef Jerome Powell: Mit den angekündigten Programmen verwischt jetzt auch die Fed die Grenzen zwischen Geld- und Fiskalpolitik© imago images / UPI Photo
Die Federal Reserve will zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise verstärkt herabgestufte Investment-Grade-Anleihen – sogenannte „Fallen Angels“, erwerben. Was bedeutet das für die Finanzmärkte?

Weiterlesen auf finanzen.net >>