Geldpolitik Ist die EZB gar nicht schuld an den niedrigen Zinsen?

04.09.2019, aktualisiert 17.06.2020 - 10:5717.06.20 - 10:57
|
|
EZB-Chef Mario Draghi
EZB-Chef Mario Draghi: Ein hohes Angebot an Ersparnissen steht einer niedrigen Nachfrage nach Krediten gegenüber© Getty Images
Was wäre, wenn gar nicht Mario Draghi schuld wäre?

Weiterlesen auf sueddeutsche.de >>