Geldpolitik Wegen Corona rollt auf Sparer die nächste schlechte Nachricht zu

04.03.2020, aktualisiert 15.05.2020 - 15:2515.05.20 - 15:25
|
|
Chefin Christine Lagarde
EZB-Chefin Christine Lagarde: Die Inflation ist weiterhin zu gering für die EZB© imago images / Rainer Unkel
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist alarmiert. Eine weitere Erhöhung des Strafzinses könnte bevorstehen.

Weiterlesen auf focus.de >>