Wachstums- und ErtragsperspektivenGesundheit in allen Facetten

Gesund bleiben und werden – das hat für immer mehr Menschen höchste Priorität. Die LBBW Asset Management greift diesen Trend auf und geht mit einem neuen Aktienfonds an den Start.

22.06.2021 - 09:29 Uhr22.06.21 09:29
|
|
in  Fonds
|
China International Import Expo (2020)
China International Import Expo (2020): Der Gesundheitsmarkt dürfte auch in den kommenden Jahren stetig wachsen© IMAGO / Xinhua

Den Megatrend Gesundheit, der durch die Covid-19-Pandemie noch einmal an Fahrt aufnahm, greift jetzt die LBBW Asset Management auf. Mit dem LBBW Gesund Leben (ISIN: DE000A2QDRU6) legt die Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg einen neuen nachhaltigen Aktienfonds auf, der sich auf das Thema Gesundheit in all seinen Facetten konzentriert. Das Fondsmanagement investiert in Unternehmen weltweit, die einen hohen Bezug zu den Themenfeldern „Gesund werden und bleiben“ haben und nach Einschätzung des Teams überdurchschnittlich gute Wachstums- und Ertragsperspektiven bieten.

Die Titel werden mittels Bottom-up-Ansatz ausgewählt und durchlaufen dabei eine strenge Nachhaltigkeitskontrolle. Insgesamt werden bis zu 70 Aktien aus dem globalen Gesundheitsuniversum in den Fonds aufgenommen.

Wachstumschancen des Megatrends Gesundheit

„Im Kern unseres Portfolios investieren wir in Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Pharma und Pflege“, erklärt Christine Walter, Fondsmanagerin bei LBBW Asset Management. „Gesundheit ist allerdings viel mehr als Healthcare und sollte ganzheitlich betrachtet werden“, betont Walter. Das Spektrum reiche dabei von Sport und Fitness über gesunde Ernährung bis hin zu Outdoor-Aktivitäten in der Natur. „In jeder Lebensphase ist Gesundheit ein zentrales Thema – allerdings aus unterschiedlichen Blickwinkeln“, so Walter.

„Die Gesundheitsmärkte dürften in den meisten Ländern rund um den Erdball prozentual deutlich schneller wachsen als das jeweilige Bruttoinlandsprodukt“, erklärt Lorenz Blume, Fondsmanager bei BBW Asset Management. „Begünstigt wird diese Entwicklung durch den demographischen Wandel und die wachsende Kaufkraft der Best Ager, den verstärkten Fokus auf eine gute Work-Life-Balance und gesundes Arbeiten sowie die fortschreitende Urbanisierung mit Schwerpunkt auf eine gute Lebensqualität. All diese Faktoren sorgen dafür, dass der Gesundheitsmarkt auch in den kommenden Jahren ständige Wachstumsschübe erfährt.“