Von Rekord zu Rekord Gibt es noch Kurspotenzial am Aktienmarkt?

07.07.2021 - 09:00 Uhr07.07.21 09:00
|
|
in  News
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Dax befindet sich weiterhin im Höhenflug und übersprang zuletzt die Marke von 15.500 Punkten. Fast alle bedeutenden Aktienindizes haben im ersten Halbjahr fulminant zugelegt. Doch wie geht's jetzt weiter und lohnt sich der Einstieg noch? Carsten Klude, Chefvolkswirt bei M.M.Warburg, gibt Antworten.

Die meisten bedeutenden Aktienmärkte haben sich seit Jahresbeginn stark entwickelt. Carsten Klude nennt die fulminante Entwicklung des deutschen Leitindex Dax als Beispiel: „Vor gut einem Jahr lagen wir noch bei 8.000 Punkten. Eine Verdoppelung innerhalb kürzester Zeit ist sehr selten.“ Als Hauptgrund nennt der Chefvolkswirt von M.M.Warburg den großen Konjunkturoptimismus.

Doch wie sieht die Perspektive für das zweite Halbjahr aus? Fest steht: Viele Anleger sind angesichts der stark gestiegenen Kurse skeptisch. Aber auch zu Recht? Ist eine Korrektur in Sicht oder bieten die Aktienmärkte weiteres Kurspotenzial? Wie Carsten Klude die Lage einschätzt, erläutert er im Video.

Themen: