GIS Global Multi Asset IncomeGenerali Investments startet neuen Mischfonds

Der Vermögensverwalter Generali Investments hat einen neuen Multi-Asset-Fonds auf den Markt gebracht. Investoren können Anteile am globalen GIS Global Multi Asset Income kaufen. Der Fonds versteht sich als Antwort auf die zunehmende Volatilität an den Märkten.

03.02.2017 - 11:07 Uhr03.02.17 11:07
|
Von: 
|
in  Fonds
|
Bunter Cocktail: In Multi-Asset-Fonds werden verschiedene Asset-Klassen gemixt
Bunter Cocktail: In Multi-Asset-Fonds werden verschiedene Asset-Klassen gemixt © Pixabay

Der Asset Manager Generali Investments hat einen neuen Multi-Asset-Fonds namens Generali Investments SICAV (GIS) Global Multi Asset Income aufgelegt. Mit dem Fonds sollen Anleger stabil Erträge erwirtschaften – bei gleichzeitiger Wertsteigerung des Kapitals. Das Unternehmen strebt eine Ertragsausschüttung von 4 Prozent pro Jahr an (brutto). Sie erfolgt vierteljährlich. Die Erträge werden laut Generali durch Dividenden, Kupons und Optionsprämien (Call Option) erwirtschaftet. 

Der dreistufige Anlageprozess im GIS Global Multi Asset Income beginnt mit der strategischen Asset-Allokation für die langfristige Ausrichtung des Portfolios auf Basis eines konstanten Risiko-Ertrags-Verhältnisses. Dabei verteilt Generali die Anlagen auf mehrere Anlageklassen, um eine möglichst breite Steuung des Kapitals zu garantieren. Durch die taktische Allokation wird die strategische Allokation im nächsten Schritt an ein bestimmtes Marktumfeld angepasst. Der dritte und letzte Schritt ist ein Mechanismus zur Volatilitätskontrolle. Er dient dem Erhalt eines konstanten Risikoprofils und der Begrenzung von Verlusten in bestimmten Anlageklassen.

Cédric Baron steuert GIS Global Multi Asset Income

Der GIS Global Multi Asset Income Fund wird vom Multi-Strategy-Team von Generali Investments unter Leitung von Cédric Baron verwaltet. Baron ist seit April 2016 für Generali Investments tätig. Davor war er als Senior Portfolio Manager bei Lyxor AM für die Verwaltung der Absolute Return Multi-Assets-Fondspalette verantwortlich.

„Angesichts des Allzeit-Tiefs der Erträge und einer zunehmenden Volatilität auf den Märkten steigt auch die Nachfrage unserer Kunde nach soliden Anlagestrategien, die Renditen bringen, ohne dass die Marktrisiken auf eine einzige Anlageklasse konzentriert werden. Auf Grundlage eines robusten Allokationsprozesses und der umfassenden Expertise unserer Teams für Macroresearch und Fixed Income, bietet der GIS Global Multi Asset Income das erforderliche Maß an Flexibilität, um von attraktiven Chancen in verschiedenen Anlageklassen zu profitieren, ohne ungewollte und unnötige Konzentrationsrisiken einzugehen.”

Santo Borsellino, Vorstandsvorsitzender von Generali Investment

Generali Investments, zentraler Asset Manager der Generali Gruppe, bietet Investment-Lösungen für private und institutionelle Anleger. Das Unternehmen verwaltet insgesamt 461 Milliarden Euro (Stand September 2016).