Global Target Return FundM&G Investments startet Absolute-Return-Fonds

M&G Investments hat einen volatilitätsgemanagten Multi-Asset-Fonds auf den Markt gebracht. Das neue Anlageprodukt soll Investoren absolute Renditen in Höhe des 3-Monats-Euribors plus 4 Prozent pro Jahr vor Abzug von Gebühren bescheren.

20.02.2017 - 11:30 Uhr20.02.17 11:30
|
Von: 
|
in  Fonds
|
Bunte Mischung: Das Fondsmanagement des M&G (Lux) Global Target Return Fund mag es diversifiziert
Bunte Mischung: Das Fondsmanagement des M&G (Lux) Global Target Return Fund mag es diversifiziert© Pixabay

Die englische Investment-Gesellschaft M&G Investments hat einen neuen Multi-Asset-Fonds mit Absolut-Return-Ansatz aufgelegt. Der Global Target Return Fund (ISIN: LU1531594916) ist in Luxemburg beheimatet und soll Anlegern möglichst unabhängig von Marktbedingungen über einen gleitenden Dreijahreszeitraum eine Rendite in Höhe des 3-Monats-Euribors plus 4 Prozent pro Jahr vor Abzug von Gebühren bescheren. Der Euribor (Euro Interbank Offered Rat) ist ein täglich ermittelter Referenzzinssatz auf Basis des durchschnittlichen Zinssatzes, zu dem Banken am Euro-Geldmarkt anderen Banken unbesicherte Kredite anbieten.

Fondsmanager Tristan Hanson nutzt für den Global Target Return Fund einen flexiblen Ansatz, der Netto-Long- und Netto-Short-Positionen in beliebigen Anlageklassen und ohne neutrale Asset-Allokation ermöglicht. Mit dieser Strategie will Hanson die Korrelationen einzelner Anlageklassen niedrig halten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Begrenzung kurzfristiger Volatilitäts- und Verlustrisiken.

Neben dem Global Target Return Fund hat M&G Investments auch einen neuen Anleihefonds namens Absolute Return Bond Fund (ISIN: LU1531596374) auf den Markt gebracht. Seine Fondsmanager Jim Leaviss und Wolfgang Bauer streben ebenfalls möglichst unabhängig von Marktbedingungen eine Rendite in Höhe des 3-Monats-Euribors plus 2,5 Prozent pro Jahr über einen Dreijahreszeitraum an.

„Marktumfeld ist für vorsichtige Anleger eine Herausforderung“

Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria bei M&G, kommentiert die Fondsauflegungen: „Das aktuelle Marktumfeld ist für vorsichtige und risikoaverse Anleger eine Herausforderung, da viele der Anlageklassen, die traditionell bei geringen Risiken Renditen erwirtschaften, derzeit extrem niedrige oder sogar negative Renditen aufweisen. Die neuen Fonds sollen diese Anleger dabei unterstützen, unter schwierigen Marktbedingungen angemessene Renditen zu erzielen, ohne starke oder häufige Schwankungen in Kauf nehmen zu müssen.“

Der M&G Absolute Return Bond Fund und der M&G Global Target Return Fund sind die beiden ersten Strategien, die M&G über die im Dezember 2016 gegründete Luxemburger SICAV anbietet.

M&G ist ein internationaler Vermögensverwalter, der seit über 80 Jahren im Auftrag von Privatanlegern und institutionellen Kunden investiert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in London und beschäftigt weltweit über 1.900 Mitarbeiter, die in Niederlassungen in Europa und Asien tätig sind.