Handel mit Großbritannien Das lange Warten der Mittelständler auf den Brexit

13.12.2019, aktualisiert 20.05.2020 - 10:1420.05.20 - 10:14
|
|
Lagerhalle eines britischen Logistikdienstleisters
Lagerhalle eines britischen Logistikdienstleisters: Expertin rät Mittelständlern mit UK-Geschäft auch nach der Wahl dazu, die Lager in England zu füllen, wo es nur geht© Getty Images
Der Brexit ist eine Belastungsprobe für den deutschen Mittelstand. Die Wahl in Großbritannien ändert daran nichts. Warum die Vorbereitungen so schwierig sind, zeigt das Beispiel des Klebstoffherstellers Uzin Utz aus Ulm.

Weiterlesen auf wiwo.de >>