Deutschland Ifo-Geschäftsklima erreicht höchsten Stand seit 2014

Das Geschäftsklima in Deutschland hat sich im Oktober aufgehellt und das höchste Niveau seit mehr als zwei Jahren erreicht. Das geht aus einem aktuellen Bericht des Münchner Ifo-Instituts hervor.

25.10.2016 - 11:3925.10.16 - 20:13
|
Von: 
|
|

Der Geschäftsklimaindex des Münchner Ifo-Instituts rangiert im Oktober bei 110,5 Zählerpunkten. Im September lag er noch bei von 109,5 Zählerpunkten. Damit wurde der höchste Indexstand seit April 2014 erreicht. Von Bloomberg News befragte Ökonomen hatten nur einen minimalen Anstieg auf 109,6 Zähler erwartet.

Mit den Ifo-Daten mehren sich die Anzeichen dafür, dass die deutsche Wirtschaft ihre Schwächephase überwindet. Das verarbeitende Gewerbe wies im Oktober das stärkste Wachstum seit fast drei Jahren auf, zeigte eine Umfrage unter Einkaufsmanagern. Die Unternehmen bauten demnach verstärkt Stellen auf - teils als Reaktion auf eine stärkere Auslandsnachfrage aus den USA und Asien.

Optimismus dominiert

Auch die beiden Indexkomponenten Geschäftslage und Erwartungen legten zu. Der Index zur Beurteilung der aktuellen Lage verbesserte sich der Ifo-Mitteilung zufolge von 114,7 Zählerpunkten im September auf 115 Zählerpunkte im Oktober. Der Erwartungsindex stieg von 104,5 auf 106,1 Zählerpunkte.