Infografik Der längste Shutdown in der US-Geschichte

Seit ungefähr einem Monat sind in den USA die Staatskassen dicht - es handelt sich um den längsten Shutdown in der Geschichte des Landes. Eine Infografik zeigt, wie lange die Haushaltssperren anderer US-Präsidenten gedauert haben.

24.01.2019, aktualisiert 22.07.2020 - 12:2622.07.20 - 12:26
|
Von: 
|
Donald Trump
Donald Trump: Der US-Präsident will den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko durchsetzen© Getty Images

Bei der derzeitigen Haushaltssperre der US-Regierung ist kein Ende in Sicht. Mehr als 30 Tage dauert der sogenannte Shutdown nun schon an und ist damit laut Angaben der New York Times der bisher längste in der US-Geschichte.

Seit Beginn seiner Amtszeit hat US-Präsident Donald Trump den Regierungsapparat nun bereits zum dritten Mal lahmgelegt. Doch während die anderen Shutdowns nur kurz dauerten, sprengt dieser sogar den bisherigen Rekord unter Bill Clinton im Jahr 1995, wie die nachfolgende Grafik von Statista zeigt.

 
Infografik: Der längste Shutdown in der US-Geschichte | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Unter dem Shutdown leiden vor allem 800.000 Staatsbedienstete, die seit dem 21. Dezember kein Gehalt mehr ausgezahlt bekommen. Auch Institutionen wie dem FBI beginnt mittlerweile unter dem Shutdown das Geld auszugehen. Mit der aktuellen Haushaltssperre will Trump seine kostspieligen und umstrittenen Pläne, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen, durchdrücken.