Finanzberaterin im Interview ESG-Fonds bei Kunden beliebt

28.07.2020, aktualisiert 29.07.2020 - 16:2929.07.20 - 16:29
|
|
|
Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse erhalten einen grünen Anstrich
Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse erhalten einen grünen Anstrich: Viele Vermögensverwalter bezeichnen ihre Fonds als nachhaltig, dabei betreiben sie aber oft nur Greenwashing, erklärt Finanzberaterin Kerstin Berndt© imago images / rheinmainfoto
Neben Fondsgesellschaften spezialisieren sich auch Finanzberater auf nachhaltige Anlageprodukte. Eine von ihnen ist Kerstin Berndt, Geschäftsführerin bei der Finanz- und Versicherungsberatung ABzurVorsorge. Im Interview erklärt sie, wie das Thema bei ihren Kunden ankommt und worauf sie bei nachhaltigen Fonds achtet.

Weiterlesen auf fondsprofessionell.de >>