Kames Capital Multi-Asset-Team wächst

ANZEIGE

Kames Capital verstärkt mit Graeme Sharpe die wachsende Multi-Asset-Sparte des Unternehmens. Sharpe wird als Produktspezialist an Investmentchef Scott Jamieson berichten

27.06.2016, aktualisiert 19.07.2016 - 16:4119.07.16 - 16:41
|
Von: 
|
|
Graeme Sharpe, neuer Multi-Asset-Produktspezialist bei Kames Capital
Graeme Sharpe, neuer Multi-Asset-Produktspezialist bei Kames Capital

Die britische Investmentgesellschaft Kames Capital stockt im Bereich Multi Asset weiter auf. Nach Auflegung des „Kames Global Diversified Income Fund“ (ISIN: IE00BYYPFG98) im April 2016 und des „Kames Global Diversified Growth Fund“ im Juni 2016 (ISIN: IE00BYYPBW76), baut das Unternehmen sein Multi-Asset-Team auch personell aus.

Graeme Sharpe wechselt vom Vorsorgeberater Hymans Robertson zu Kames Capital. Als Multi-Asset-Produktspezialist wird er dort sowohl eng mit dem Vertriebsteam als auch den Fondsmanagern zusammenarbeiten. Durch die Verpflichtung von Sharpe wollen die Schotten ihr Multi-Asset-Geschäft in Großbritannien und Kontinentaleuropa weiter ausbauen.

„Dank Graemes Erfahrung und hervorragender Kommunikationsfähigkeit können wir unsere Stärken im Multi-Asset-Bereich weiter deutlich ausbauen und dabei eine breitere Kundenbasis ansprechen. Sein Zugang unterstützt zudem die neuen Fondsaktivitäten in Großbritannien und Kontinentaleuropa.“

Scott Jamieson, Investmentchef bei Kames Capital