Klimaschutz Wie nachhaltig sind „grüne“ Anleihen?

14.08.2020, aktualisiert 18.08.2020 - 09:4818.08.20 - 09:48
|
|
|
Blick auf Offshore-Windpark in der Nordsee
Offshore-Windpark in der Nordsee: Die Experten von AXA IM empfehlen einen genauen Blick bei grünen Anleihen, weil nicht wenige von ihnen von den Emittenten selbst als solche ausgewiesen werden © imago images / Lars Berg
Die Climate Bonds Initiative (CBI), eine Non-Profit-Organisation, hat eine Methode zur Zertifizierung grüner Anleihen entwickelt. Laut der jüngsten Studie von CBI entsprachen fast acht Prozent der im Jahr 2020 emittierten Green Bonds – im Wert von 8,8 Milliarden US-Dollar – nicht den CBI-Standards.

Weiterlesen auf institutionalassetmanager.co.uk >>