Kommentar zum Cum-Ex-Prozess Der Staat muss Steuerdiebstahl härter bestrafen

04.09.2019, aktualisiert 16.06.2020 - 16:4516.06.20 - 16:45
|
|
Frankfurter Bankenviertel
Frankfurter Bankenviertel: Ganze Abteilungen meist großer Banken und diverse Anwaltskanzleien halfen bei Cum-Ex-Geschäften© Getty Images
Die bisher möglichen Strafen für solchen Steuerdiebstahl in Milliardenhöhe reichen nicht aus, findet Kommentator Klaus Ott.

Weiterlesen auf sueddeutsche.de >>