Kriselnde Modeketten „Die Casualisierung der Mode ist kaum auszuhalten“

11.10.2019, aktualisiert 08.06.2020 - 09:2808.06.20 - 09:28
|
|
Modenschau im Casual-Look
Modenschau im Casual-Look: Seit zehn Jahren herrscht Umsatzstagnation auf dem deutschen Modemarkt© Getty Images
Esprit, Gerry Weber oder Tom Tailor: Die Klamotten bleiben in den Läden liegen. Viele große deutsche Modeunternehmen leiden – aber was ziehen die Menschen dann eigentlich noch an? Wer von der Krise profitiert.

Weiterlesen auf wiwo.de >>