Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Begeisterte Trader feiern an der philippinischen Börse vor dem Jahreswechsel den letzten Handelstag

Kursstände teilweise mehr als verdoppelt Das sind die Top-10-Aktienindizes 2016

Für Aktienanleger war 2016 ein gutes Jahr. Wie in allen Asset-Klassen hatten aber auch hier manche Investoren mehr Glück als andere – je nachdem, in welche Region sie investiert haben. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat die Top-10-Aktienindizes des Jahres 2016 ermittelt – mit überraschenden Ergebnissen.

05.01.2017 11:35 | Von: 
1 / 10

Platz 10: Kolumbien

Kolumbien | © Getty Images

Wer 2016 in kolumbianische Aktien investiert hat, kann sich freuen: Der landesspezifische Aktienindex COLCAP legte mit einem Plus von 32,2 Prozent auf Jahresbasis ordentlich zu. Grund für den Aufschwung ist laut Experten der Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der Rebellenorganisation Farc, der nach jahrelangen Verhandlungen Ende 2016 zustande kam. Profitieren dürfte davon vor allem die Tourismusbranche, die sich angesichts der verbesserten Sicherheitslage mehr Reisebuchungen erhofft. Ebenfalls wachsen dürfte die kolumbianische Ölbranche, lagern doch gerade in den ehemals von der Farc besetzten Gebieten riesige Ölvorkommen.

1 / 10