Marktturbulenzen Gegen diese 5 Risiken sichern sich Milliardäre ab

Börsengurus wissen: An den Finanzmärkten kann der Wind schnell drehen. In unserer Bilderstrecke erfahren Sie, gegen welche Risiken sich Star-Investoren wie Warren Buffett und Bill Gross absichern.

26.03.2018 - 12:1626.03.18 - 14:56
|
Von: 
|
Motocross-Rennen in Manchester, England: Die ersten Monate des Jahres 2018 waren von einer deutlich erhöhten Volatilität an den internationalen Finanzmärkten geprägt. Damit steigt auch das Risiko
Motocross-Rennen in Manchester, England: Die ersten Monate des Jahres 2018 waren von einer deutlich erhöhten Volatilität an den internationalen Finanzmärkten geprägt. Damit steigt auch das Risiko© Getty Images
1 / 6

Trotz Boom wackeln die Börsen, die Nervosität der Anleger steigt. Vor allem der Beschluss von US-Präsident Donald Trump, den Wirtschaftsrivalen China mit milliardenschweren Strafzöllen zu belegen, treibt Investoren Sorgenfalten ins Gesicht.

Milliardäre wie Warren Buffett, Ray Dalio, Bill Gross und Carl Icahn ergreifen bereits die notwendigen Vorkehrungen. Der große Anteil ihres Vermögens ist in der Regel in Unternehmen oder anderen Investitionen gebunden, wobei das investierte Kapital teils starken Wertschwankungen unterliegt. Das bedeutet, dass eine große Marktbewegung Milliarden von US-Dollar innerhalb von Stunden vernichten kann.

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir fünf Risiken vor, gegen die sich US-Milliardäre dem kanadischen Medienunternehmen Visual Capitalist zufolge aktuell absichern.

1 / 6