Martin Lück zur Corona-Krise Panikmache ist unbegründet, die Welt geht nicht unter

09.04.2020, aktualisiert 15.05.2020 - 08:5615.05.20 - 08:56
|
|
BlackRock-Hauptsitz in Manhattan
BlackRock-Hauptsitz in Manhattan: USA ist zu 70 Prozent vom privaten Konsum abhängig – Social Distancing wäre fatal für Umsätze© imago images / IP3press
Martin Lück ist der deutsche Chefstratege des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock. Im Interview erläutert er, warum die US-Märkte noch nicht dem Panikmodus verfallen sind und worauf Anleger gerade jetzt achten müssen.

Weiterlesen auf focus.de >>