Allianz-Chefberater Mohamed El-Erian warnt Ein Ende der Krise ist noch lange nicht abzusehen

21.07.2020, aktualisiert 22.07.2020 - 16:3222.07.20 - 16:32
|
|
|
Mohamed El-Erian, Allianz-Chefberater
Mohamed El-Erian, Allianz-Chefberater: Aufgrund von Fehleinschätzungen nehmen Kleininvestoren weiterhin eine risikofreudige Haltung ein© imago images / Wolf P. Prange
Anleger schätzen die derzeitige wirtschaftliche Lage falsch ein, warnt Mohamed El-Erian. Der Allianz-Chefberater sieht neue Herausforderungen – von einer Liquiditätswelle, die die Vermögenspreise in die Höhe treibt, bis hin zu einer allgemeinen Preiskorrektur und Zahlungsausfällen.

Weiterlesen auf finanzen.net >>