Morningstar Nachhaltigkeits-Atlas für Europa Die 10 Länder mit den besten Bilanzen

Skandale à la Volkswagen kosten Rendite. Deshalb bevorzugen immer mehr Investoren nachhaltig und sauber wirtschaftende Unternehmen. Mit dem Nachhaltigkeits-Atlas von Morningstar können sie die Bilanz ganzer Länder überprüfen.

23.11.2017 - 10:4023.11.17 - 11:41
|
Von: 
|
Tänzerin bei einer UNO-Weltklimakonferenz: Nachhaltige Investments dienen der Risikoreduzierung
Tänzerin bei einer UNO-Weltklimakonferenz: Nachhaltige Investments dienen der Risikoreduzierung © Getty Images
1 / 12

Auf Nachhaltigkeit fixierte Investoren haben bei der Wertpapiersuche oft nur eine begrenzte Auswahl an Informationsquellen. Ein Großteil der Unternehmen veröffentlicht schlechte oder gar keine Umwelt- und Sozialbilanzen.

Mit den Morningstar Sustainability Ratings können Anleger die Nachhaltigkeits-Bilanz von Fonds überprüfen. Zudem bietet der Morningstar Sustainability Atlas die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Nachhaltigkeitsbilanz auf Länderebene zu verschaffen. Grundlage der letzten Analyse sind 46 Morningstar Länder-Indizes.

Basis des Morningstar Sustainability Ratings sind wie bei Fondsbewertungen die sogenannten ESG-Kriterien (engl.: Environmental, Social, Governance). Damit wird gemessen, wie umweltfreundlich, sozial gerecht und gut strukturiert Unternehmen sind. Um die Analyse zu verfeinern, setzen die Morningstar-Experten einen weiteren Filter: Neben den ESG-Kriterien der Länder wird zusätzlich der „Controversy Score“ gemessen – eine von Morningstar errechnete Größe für Häufigkeit von Unternehmensskandalen. Der Morningstar Sustainability Score setzt sich aus dem ESG-Score, also der ESG-Bilanz, abzüglich des Controversy Score zusammen. Einen besonders hohen Ranking-Score erhalten Länder, deren Unternehmen sozial verantwortlich und umweltfreundlich handeln und möglichst wenig von Skandalen erschüttert werden.

Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, welche Länder im aktuellen Morningstar Nachhaltigkeits-Atlas die Plätze 1 bis 10 belegen (Stichtag: 31. August 2017).

1 / 12