Nachhaltigkeit im AlltagMüll trennen, Umwelt schützen

Immer mehr Menschen wollen nachhaltig leben und sind bereit, dafür auch auf die Plastiktüte im Supermarkt zu verzichten. Andere Maßnahmen zum Schutz der Umwelt sind hingegen nach wie vor deutlich unpopulärer.

28.06.2021 - 16:48 Uhr28.06.21 16:48
|
|
Recycling
Recycling: 50 Prozent der Befragten trennen ihren Müll, um die Umwelt zu entlasten© IMAGO / allOver-MEV

In einer repräsentativen Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov in Zusammenarbeit mit Statista gaben 70 Prozent der befragten Menschen in Deutschland an, dass ihnen der Umweltschutz am Herzen liegt. Die meisten versuchen bereits, die Umwelt im Alltag zu entlasten.

Am weitesten verbreitet sind Maßnahmen wie Mülltrennung oder keinen Abfall unachtsam wegzuwerfen. Ebenfalls sehr beliebt sind Stofftaschen anstelle von Plastiktüten.

Für den Umweltschutz auf Konsum zu verzichten, gehört hingegen zu den unpopulärsten Maßnahmen.