Nachhaltige Multi-Asset-Lösungen In Schwellenländern schlummern „Green Investment“-Chancen

ANZEIGE

Klimawandel und knappe Ressourcen sind zentrale Treiber globaler Veränderungen. Für Investoren bieten nachhaltige Anlagen daher wachsende Chancen.

22.01.2016 - 15:1422.01.16 - 16:36
|
Von: 
|
|
Gerhard Wagner, Manager für nachhaltige Mischfonds bei Swisscanto
Gerhard Wagner, Manager für nachhaltige Mischfonds bei Swisscanto © Swisscanto

Seit mehr als 17 Jahren ist Swisscanto darauf spezialisiert, nachhaltige Unternehmen herauszufiltern, die aufgrund ihrer besonderen Produktpalette überdurchschnittlich wachsen und günstig bewertet sind. Dies sind vor allem Titel, die dazu beitragen, den Ressourcenverbrauch und die Umweltbelastung zu reduzieren. Dabei trägt die Konzeption der Fonds unterschiedlichen Risikoneigungen der Anleger Rechnung: Sie sind entweder auf mehr Sicherheit oder stärker auf Kapitalwachstum ausgelegt.

Gerade in den Schwellenländern ist Nachhaltigkeit für Unternehmen eine Herausforderung. Das starke und ressourcenintensive Wirtschaftswachstum stellt Staaten wie Brasilien, Indien oder China vor enorme soziale und ökologische Probleme. Einige Kernprobleme: Luftverschmutzung und ungleiche Verteilung von Wohlstand. Dies ist nur zu bewältigen, wenn die Firmen ihren Beitrag leisten. Und genau hier schlummert das bislang von vielen Anlegern unentdeckte Marktpotenzial, vor allem mittelfristig.

Auswahl der Einzeltitel – nachhaltig und diversifiziert

Bei der Analyse von Aktien und Unternehmensanleihen zählt in erster Linie, wie Produkte hergestellt und Dienstleistungen erbracht werden. Wichtig ist aber auch, ob die Erzeugnisse ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Das kann ein besserer Zugang zur Gesundheitsversorgung sein oder Maßnahmen zum Klimaschutz umfassen.

Für Staatsanleihen etwa wird ein Nachhaltigkeitsrating der Länder erstellt. Kriterien sind insbesondere die Belastung durch CO2-Emissionen oder der Stand des Bildungssystems. Bei der Auswahl der Titel wird außerdem darauf geachtet, dass Unternehmen und Schuldner in ihrem jeweiligen Themenbereich führend sind, ihre soziale und ökologische Verantwortung wahrnehmen und Chancen auf eine angemessene Rendite bieten.

Themen: