Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

’Ndrangheta-Millionen Private Banker wegen Mafia-Geldern vor Gericht

28.11.2017 - 12:25 Uhr | in Aus dem Netz



In Kürze muss sich ein Schweizer Private Banker vor einem eidgenössischen Bundesstrafgericht verantworten. Die Anklage lautet auf Geldwäsche und Urkundenfälschung. Konkret soll der 42-Jährige Drogengeld der kalabrischen Mafia verschoben haben.

Weiterlesen auf private-banking-magazin.de >>