Neues Gesetz Ab 2020 benötigen Krypto-Händler eine Bafin-Lizenz

04.12.2019, aktualisiert 20.05.2020 - 11:3620.05.20 - 11:36
|
|
Symbolisch geprägte Bitcoin-Münzen
Symbolisch geprägte Bitcoin-Münzen: Ein jetzt beschlossenes Gesetz macht die Verwahrung von Krypto-Werten erlaubnispflichtig© Getty Images
Wer hierzulande im Kundenauftrag Krypto-Werte wie Bitcoin, Ethereum oder auch digitale Wertpapiere verwahrt, benötigt dafür ab dem kommenden Jahr eine Lizenz. Das hat der Bundesrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Weiterlesen auf dasinvestment.com >>