ProduktauswahlBlackRock startet neuen Multi-Asset-Fonds

ANZEIGE

Der US-amerikanische Vermögensverwalter BlackRock hat einen neuen Multi-Asset-Fonds aufgelegt. Der „BlackRock Strategic Funds (BSF) Style Advantage“ folgt einem Absolute-Return-Ansatz.

07.03.2016 - 17:44 Uhr07.03.16 17:44
|
|
in  Fonds
|
Christian Machts, Leiter des Privatkundengeschäfts in Deutschland, Österreich und Osteuropa bei Blackrock: „Dieser Fonds kann ein effizientes Instrument zur Portfoliostreuung sein.”
Christian Machts, Leiter des Privatkundengeschäfts in Deutschland, Österreich und Osteuropa bei Blackrock: „Dieser Fonds kann ein effizientes Instrument zur Portfoliostreuung sein.”© Blackrock

Der neue Fonds investiert unter Leitung von Chief Investment Officer Ked Hogan in ein Portfolio, das mehr als 2.500 Werte umfasst. Darunter befinden sich Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen.

Bei der Auswahl der Assets greift Hogan auf die Strategien Bewertung (Value), Momentum, Qualität, Volatilität und Zinsdifferenz (Carry) zurück.

„In einer volatilen Welt brauchen Anleger neue, und vor allem nachhaltige Quellen für positive absolute Renditen. Dieser Fonds kann für Anleger – darunter Vermögensverwalter, die ihren Kunden vielseitige Portfolios aufbauen wollen – ein effizientes Instrument zur Portfoliostreuung sein.”

Christian Machts, Leiter des Privatkundengeschäfts in Deutschland, Österreich und Osteuropa bei BlackRock