Produktauswahl GAM startet neue Multi-Asset-Fonds

Der Schweizer Vermögensverwalter GAM hat zwei neue Multi-Asset-Fonds im Angebot. Beide sind in Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

27.04.2016 - 11:2627.04.16 - 12:31
|
Von: 
|
in  Fonds
|

Mit dem Vertriebsstart des „GAM Star Target Return Fund“ und des „GAM Star Target Return Plus Fund“ unter Leitung von Chefökonom und Multi-Asset-Boss Larry Hatheway baut GAM seine bunte Fondspalette aus. Die Fonds werden laut dem Unternehmen aktiv mit 20 bis 30 globalen Aktien, Anleihen sowie Währungs- und Rohstoff-Assets bestückt und sind damit indexunabhängig.

Der „GAM Star Target Return“ ist in Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, der Schweiz und Großbritannien zum Vertrieb zugelassen. Der „GAM Star Target Return Plus“ steht deutschen und irischen Anlegern zur Verfügung.

Multi Asset ist beliebt

Für die neuen Fonds erwartet Hatheway eine hohe Nachfrage.

„Anleger setzten zunehmend auf ergebnisorientierte Lösungen, die gegenüber der traditionellen Asset-Allokation zusätzliche Diversifikation ermöglichen.”

Larry Hatheway, Chefökonom und Multi-Asset-Boss von GAM