Produktnews Neuer Mischfonds von J.P. Morgan am Markt

Die Investmentgesellschaft J.P Morgan Asset Management hat einen neuen Multi-Asset-Income-Fonds mit defensiver Ausrichtung auf den Markt gebracht. Der Global Income Conservative Fund ist in einer vierteljährlich und einer jährlich ausschüttenden Anteilklasse verfügbar.

26.10.2016 - 11:2726.10.16 - 13:41
|
Von: 
|
in  Fonds
|

Die Investmentgesellschaft J.P Morgan Asset Management hat einen neuen Multi-Asset-Income-Fonds mit defensiver Ausrichtung auf den Markt gebracht. Der Global Income Conservative Fund wird wie der Global Income Fund von J.P. Morgan von Michael Schoenhaut, Talib Sheikh, Eric Bernbaum betreut. Das Team nutzt den Investment-Ansatz des Global Income Fund – allerdings mit einer konservativeren Ausrichtung, die etwa dem Risiko des globalen Anleihenmarktes entspricht.

Schoenhaut, Sheikh und Bernbaum investieren in zehn Anlageklassen mit über 1.500 Emittenten und 2.500 Einzeltiteln. Ihr Portfolio besteht zu 55 Prozent aus globalen Anleihen, 30 Prozent aus Hochzinsanleihen und 15 Prozent aus Aktien.

Regelmäßige Ausschüttungen

„Im Niedrigzinsumfeld werden zinsähnliche Erträge immer wichtiger. Viele deutsche Anleger ist aber immer noch nicht bereit, bei der Geldanlage etwas mehr Risiko einzugehen. Mit unserer defensiveren Income-Lösung wollen wir Sparern helfen, ihren Investment-Horizont zu erweitern und eine Brücke zu den Kapitalmärkten bauen. Wir hoffen, ihnen damit den Schritt von einem sparorientierten Produkt zu einem professionell und flexibel gemanagten Investmentfonds zu vereinfachen.”

Christoph Bergweiler, Deutschland-Chef von J.P. Morgan Asset Management
Themen: