CO2-Fußabdruck Luftfahrt will Kohlenstoff-Problematik lösen

27.08.2020, aktualisiert 31.08.2020 - 17:3631.08.20 - 17:36
|
|
|
Paul Eremenko, ehemaliger Technikchef bei Airbus
Paul Eremenko, ehemaliger Technikchef bei Airbus und Gründer des Start-ups Universal Hydrogen: Wasserstoff hat in der Luftfahrt noch Herausforderungen zu bewältigen – nicht zuletzt aufgrund des tragischen Unglücks der Hindenburg im Jahr 1937 © imago images / IP3press
Die Luftfahrt gehört zu den größten Klimasündern. Die hohen Kohlenstoffemissionen tragen zur globalen Erwärmung bei. Paul Eremenko, ehemaliger Technikchef bei Airbus, glaubt, die Lösung für umweltfreundlicheres Fliegen gefunden zu haben.

Weiterlesen auf economictimes.indiatimes.com >>