Rohstoff Öl Nigeria droht wieder Ärger an der Rohölfront

24.09.2018, aktualisiert 26.09.2018 - 15:5726.09.18 - 15:57
|
Von: 
|
Nigerias Ölminister Emmanuel Ibe Kachikwu bei einer OPEC-Konferenz in Wien: Trotz Ölreichtum leidet Nigeria unter Armut
Nigerias Ölminister Emmanuel Ibe Kachikwu bei einer OPEC-Konferenz in Wien: Trotz Ölreichtum leidet Nigeria unter Armut© Getty Images
Der Ölreichtum wird zunehmend zum Fluch. Nigerias Ölarbeiter-Gewerkschaften werfen Chevron massive Vertragsverletzungen vor und drohen mit Streik. Der größte Erdölproduzent Afrikas hat vergammelte Anlagen und muss den größten Teil des Bedarfs an raffiniertem Öl selbst importieren.

Weiterlesen auf af.reuters.com >>