Russland Die Russen legen mehr Geld in Aktien an

22.01.2020, aktualisiert 19.05.2020 - 11:0219.05.20 - 11:02
|
|
Moskau
Moskau: Russische Aktien haben sich erholt© Getty Images
Die russischen Börsenindizes brechen alle Rekorde. Für den russischen Aktienmarkt spielt nicht die Wirtschaftsleistung in US-Dollar eine wichtige Rolle, sondern die in inflationsbereinigten Rubeln. Solange die Unterbewertung russischer Aktien besteht, lohnt sich ein Einstieg.

Weiterlesen auf faz.net >>