Schwellenländer im Vergleich Eine Perspektive auf die Zeit nach der Krise

31.07.2020, aktualisiert 03.08.2020 - 16:3303.08.20 - 16:33
|
|
|
Die Nigerianische Nationalmoschee
Die Nigerianische Nationalmoschee: Von den fünf am wenigsten belasteten Schwellenländern liegen vier in Asien und mit Nigeria eines in Afrika© imago images / INSADCO
Die Krise ist in den Schwellenländern nur einer von vielen Einflussfaktoren. Vor allem die makroökonomische Situation sowie die Qualität der Institutionen dürften langfristig über die Chancen dieser Länder entscheiden, sagen die Experten von PGIM Fixed Income.

Weiterlesen auf institutional-investment.de >>