Schwellenländer mit verheerender Bilanz Wie es Saudi-Arabien & Co. wirklich geht

Emerging Markets waren für Anleger lange Zeit echte Goldgruben. Doch 2015 schlitterten einige aufstrebende Volkswirtschaften in die Rezession. Das „Institute of International Finance“ hat jetzt überraschende Analysen und Prognosen zu den einzelnen Ländern veröffentlicht, die multiasset.com vorliegen.

18.02.2016 - 12:3318.02.16 - 17:52
|
Von: 
|
1 / 6

Brasilien: Politische Probleme bremsen Wachstum

Politische Probleme bremsen Wachstum | © Getty Images

Brasilien steckte 2015 tief in der Krise. Politische Kleinkriege und fallende Rohstoffpreise haben die einst so hohen Wachstumsraten des Landes zunichte gemacht. Nach aktuellen Berechnungen beliefen sich die Kapitalzuflüsse letztes Jahr nur noch auf 108 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: 2014 waren es noch weit mehr als 180 Milliarden US-Dollar.

1 / 6