Stephan Hoppe auf dem Frankfurter Börsenparkett „Anleger sollten Scheu vor Aktien verlieren“

ANZEIGE
27.10.2016, aktualisiert 14.02.2018 - 12:1814.02.18 - 12:18
|
|
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mini-Zinsen und Maxi-Volatilität: Dieses Börsen-Wetter gefällt nicht jedem Anleger. Daher greifen viele zu Multi-Asset-Lösungen und hoffen auf etwas ruhigeres Fahrwasser. Was aktuell den Erfolg dieser Mischfonds ausmacht und welche neuen Trends es in diesem Anlagesegment gibt, erklärt Stephan Hoppe, Director Investment Strategy bei Standard Life, im Video.