Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »

Studie zu E-Mobilität E-Autos verursachen weniger CO2 als erwartet

03.09.2020 - 17:03 Uhr | in E-Mobilität



Die Ökobilanz von Elektroautos ist in der Wissenschaft seit Jahren umstritten. Eine Studie aus den Niederlanden, die im Auftrag der Grünen Bundestagsfraktion erstellt wurde, kommt nun zum Schluss, dass E-Autos eine deutlich bessere CO2-Bilanz als Verbrenner haben.

Weiterlesen auf spiegel.de >>